Energiekonzept (KFW40 Haus)

 

1. Minimierung des Gesamtenergiebedarfs Ökologie & Energiekonzept

Sehr gute Wärmedämmung der Außenhaut und 3fach Verglasung reduzieren den Energieverbrauch und sorgen für Behaglichkeit.
 

Sehr gute Technik, ein effizientes Leitungssystem und beste Wärmedämmung der Versorgungsleitungen minimieren die Wärmeverluste und sorgen dafür dass die Energie da ankommt wofür sie produziert wurde - für Ihr Wohnbefinden. Top in Komfort, Hygiene und Effizienz - Die Sanitärtechnik im Haus verbindet das Nützliche mit wirtschaftlicher Wasserversorgung.

2. Effiziente Produktion und Nutzung der Energie

Effiziente Produktion von Strom und der benötigten Heizenergie mittels eines BHKW und Gas Brennwerttechnik (Anlagenaufwandszahl 0,70). Der produzierte Strom wird vorrangig im Haus verbraucht, überschüssige Energie wird ins städtische Netz eingespeist. Ergänzend produzieren wir Strom mittels einer Photovoltaik-Anlage (39 KW) zur Einspeisung ins städtische Netz.

 

3. Nutzerangepasste Steuerung

Nutzerangepasste Steuerung der Fußbodenheizung, Rollläden und der Allgemeinbeleuchtung mittels EIB System.

4. Weitere Technik zur energieeffizienten Nutzung unseres Hauses

Fensterkontakte zu effizienten Steuerung der Wärmeversorgung. Strom Aus-Panel zur Abschaltung aller nicht betriebsrelavanten Stromverbraucher. Bewegungsmelder zur tasterlosen Beleuchtung der Flure und Treppenhäuser. Energieeffiziente Beleuchtung.

 

5. Umweltschonende Produktion unserer Werbemedien

Der Druck unserer Geschäftspapiere erfolgt auf 100% Recyclingpapier mit dem "blauen Engel". Die Produktion unserer Infomedien erfolgt auf klimaneutraler Basis mit Papieren aus nachhaltiger Forstwirtschaft gemäß dem FSC-Standard.

 

Mehr Informationen zu unseren ökologisch-umweltbewussten Printmedien unter: www.prima-klima-weltweit.de